News

Bezirksinzelmeisterschaften der Erwachsenen

23. und 24. Oktober 2021

Bilder von den Bezirkseinzelmeisterschaften der Ewachsenen

Bilder: Bernhard Glanzner • Text: Bernhard Glanzner


Die ausgefallenen und verschobenen Bezirkseinzelmeisterschaften 2020 fanden in 2021 vom 23.10.2021 bis 24.10.2021 der Sporthalle statt. Nach G 3 Kontrolle am Eingang, konnten in der Sporthalle an 18 Tischen, bei idealen Hallenbedingungen, mal wieder richtige der Ball bewegt werden. Organisationsleiter Thomas Diehl hatte Programm und PC im Griff und sorgte für einen zügigen Ablauf. Lust und Freude an TT hatten an den beiden Tagen insgesamt 297 faire Aktive und über 100 Zuschauer in Gepäck. Unter den Gästen war auch Gründungs- und Ehrenmitglied Edgar Schweiger zu entdecken. Er war begeistert von den tollen Leistungen an die Platten. Das Speise- und Getränkeangebot des BSC wurde von den Anwesenden gut angenommen und sehr gelobt (insbesondere das Kuchen Büfett). Mit Spaß, Freude und guter Stimmung bei der Ausrichtung war auch das BSC Team, von früh am Morgen bis weit in die Nacht, bei der Sache.
Allen Helferinnen und Helfern gilt ein großes Lob für die Unterstützung des BSC!

Ferienspiele beim BSC Einhausen

18. August 2021

Bilder von den Ferienspiele

Bilder: Bernhard Glanzner • Text: Bernhard Glanzner


Der BSC 1957 Einhausen beteiligte sich in diesem Jahr wieder an den Ferienspielen der Gemeinde Einhausen. 25 TT - begeisterte Kinder von 7 - 14 Jahren konnten beim Trainer Edwin Pleyer und weiteren Aktiven die Grundlagen des TT-Sportes kennen lernen. Alle Anwesenden waren mit Eifer und Begeisterung bei der Sache, so dass die Zeit wie im Flug verging. Zur Stärkung in den Pausen hat die Gemeinde Einhausen Getränke zur Verfügung gestellt.
Parallel reinigten BSC Mitglieder die Geräteräume des BSC von der Decke bis zum Boden und sorgten wieder für Sauberkeit und Glanz.
Allen die zum Gelingen beigetragen haben sei vielmals gedankt.
Bernhard Glanzner

Federweißerabend

02. Oktober 2020

Bilder vovon Federweißerabend

Bilder: Bernhard Glanzner • Text: Bernhard Glanzner


Am Kerwefreitag hat der BSC zum gemütlichen Beisammensein mit Federweißer und Zwiebelkuchen eingeladen. Das letzte Treffen war im März, dann kam Corona. Inzwischen haben sich die BSC`ler*innen an Abstandsregeln gewöhnt, so dass man in kleiner Runde zusammen kam. Allen Anwesenden, auch den Kindern, hat es viel Spaß bereitet, sich mal wieder auszutauschen und Neuigkeiten zu erfahren.
Den Helfern sei recht herzlich gedankt und wir freuen uns auf ein gesundes Wiedersehen.

Jahreshauptversammlung

30. Juni 2020

Bilder von der Jahreshauptversammlung

Bilder: Enrico Hof • Text: Bernhard Glanzner


In der neuen Mehrzweckhalle Einhausen trafen sich aus Platzgründen die Mitglieder des BSC zur verspäteten Jahreshauptversammlung. Eine umfangreiche Tagesordnung mit Vorstandsneuwahlen und einer Satzungsänderung mussten abgearbeitet werden. Mit dem Gedenken an im August 2019 verstorbenen Ehrenvorsitzenden und Gründungsmitglied Hermann Dieter, sowie an das verstorbene Gründungsmitglied Heinz Glanzner standen am Anfang der Tagesordnung. Insbesondere die zahlreichen Verdienste von unserem Hermann wurden erwähnt. Viele kulturelle und sportliche Ereignisse im abgelaufenen Vereinsjahr und die Auswirkungen der Corona Pandemie wurden angesprochen und beleuchtet. Neuwahlen, geleitet von Bürgermeister Helmut Glanzner, und die Satzungsänderung gingen ohne Schwierigkeiten über die Bühne. Karl Thoma, Lothar Leiblein sowie Michael und Bernhard Glanzner wurde zu Ehrenmitgliedern ernannt. Wie es sportlich und kulturell weitergeht ist aus heutiger Sicht noch nicht absehbar. Der BSC bedankt sich bei den Spendern und Sponsoren, der Gemeinde Einhausen und seinen Mitgliedern für die Unterstützung und das Vertrauen.

TT Kreispokalendrunde 2020 Damen 3

22. Februar 2020

Bilder von der Tischtennis Pokalendrunde Damen 3

Bilder: Bernhard Glanzner • Text: Bernhard Glanzner


Für die TT-Kreispokalendrunde 2020 in Groß-Rohrheim konnte sich die Damenmannschaft in der TT-Kreisliga qualifizieren. Nach einem spielerisch hervorragenden Spiel konnte sich das Damenteam mit einem 4:0 über die SG Wald-Michelbach II durchsetzen. Betreut und angefeuert wurde das Damenteam von Helga und Tareq Husseini. Nicht ganz chancenlos ging man in das Endspiel gegen die Favoritinnen von der SG Seidenbuch. Bis zum 2:2 konnte die Partie offen gehalten werden. Danach setzten sich die spielstarken Gegnerinnen durch. Die fastnächtliche Stimmung wurde durch die Endspielniederlage nicht getrübt.